Zipfelrausch – der Film: Endlich Schluss mit Weihnachtsschnulzen

Ingolstadt, 04.12.2017: Weihnachten naht und damit auch die Zeit der sentimentalen Geschichten: rührselige Stories – allesamt ans Herz gehend, tränenreich, kitschig. Die obligatorische Versöhnung unter dem Tannenbaum hat ganz Deutschland bereits hundertfach gesehen. Doch jetzt rüttelt MediaMarkt an der vorweihnachtlichen Rührseligkeit und sorgt für jede Menge Weihnachtsspaß: Im neuen MediaMarkt-Film „Zipfelrausch“ lassen es animierte Gartenzwerge so richtig krachen und präsentieren zur Vorweihnachtszeit eine irre Partysause. Zu sehen gibt es die feierfreudigen Zwerge ab sofort überall im Netz auf www.zipfelrausch.de.

Die Dämmerung legt sich über die Vorstadtsiedlung. In den gepflegten Vorgärten herrscht einträgliche Stille. Nur eine Katze zieht noch ihre abendlichen Runden. Sie nähert sich einem Gartenzwerg, fixiert ihn und – kotzt auf seinen Zipfelhut. Damit nimmt die Geschichte des MediaMarkt-Films „Zipfelrausch“ seinen Lauf... Denn ein echter Gartenzwerg lässt so etwas nicht auf sich sitzen und schwört Rache! Gemeinsam mit Gleichgesinnten entert er das Haus der Katze, als ihre Besitzer ihr Domizil verlassen. Attacke! Die Gartenzwerge drehen komplett durch! Schaumparty mit der Cappuccino-Maschine? Check! Mikrowellen-High mit anschließendem Flug vom Toaster ins Goldfischglas? Jawoll! Sexy Time für eine Porzellan-Ballerina und einen Gartenzwerg in der Dusche? Aber hallo! Zwangsbetankung der Katze und anschließende Straf-Rasur. Und schon mal eine Katze mit Kater gesehen? Yeah! So richtig Gas geben und abfeiern – von wegen Gartenzwerge sind spießig...

Go wild!

Einfach mal Dampf ablassen: Das wünschen sich viele Menschen auch in der Vorweihnachtszeit. Wie eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsunternehmens GfK im Auftrag von MediaMarkt  ergab, stehen die Deutschen nicht nur an Weihnachten enorm unter Druck und fühlen sich der Erwartungshaltung seitens ihrer Mitmenschen immer weniger gewachsen. Gerade in emotional und physisch herausfordernden Phasen wie der Adventszeit ist es daher besonders wichtig, sich selbst mit gutem Gewissen Spaß und gute Laune zu gönnen. Hier kommen die Zwerge genau richtig, denn sie machen Schluss mit der übertriebenen vorweihnachtlichen Gefühlsduselei und bringen einfach nur jede Menge Spaß für die Zuschauer.

Zipfelrausch – so prominent wurde den Zwergen Leben eingehaucht

Was haben Jay-Z, die Academy Awards und MediaMarkt gemeinsam? Alle drei vertrauen auf die Künste von THE MILL. Die vielfach prämierte VFX-Schmiede THE MILL, die unter anderem auch schon in den ersten zwei Harry Potter-Filmen die magische Zauberwelt kreierte, erweckte die Zipfelrausch-Zwerge zum Leben. Die Kreation und das Drehbuch entstammen der Feder der Kreativagentur „Zum roten Hirschen“, die von der renommierten Goldene-Hirschen-Agenturgruppe exklusiv für MediaMarkt gegründet wurde. Unter deren Regie ist ein Film entstanden, der verblüffend echt wirkt und einfach nur Spaß macht – es ist ansteckend. Dahinter steckt allerdings minutiöse Präzisionsarbeit: Zunächst wurde ein Set in Bukarest aufgebaut und anschließend monatelang animiert. Ein aufwändiger Prozess, der sich gelohnt hat. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit startet MediaMarkt seinen Film „Zipfelrausch“ und sorgt dafür, dass auch dieses Jahr wieder Tränen vergossen werden – dieses Mal aber Lachtränen.

 

Kontakt

Eva Simmelbauer

+49(0)841 634-2442